JLVK 2012

Jugend- und Junioren-Ländervergleichskampf im Orientierungslauf

logo_DTB

36. JLVK

27. bis 29. April 2012

Logo JLVK 2012

Herbert-Schmidt-Pokal / Deutschland-Pokal
Jugend- und Junioren-Ländervergleichskampf im Orientierungslauf
27. bis 29. April 2012 in Halberstadt

Ausschreibung

Veranstalter Deutscher Turner-Bund
Ausrichter Landesturnverband Sachsen-Anhalt
Organisation BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V., ESV Lok Magdeburg e.V., USC Magdeburg e.V.
Ort 38820 Halberstadt
Wettkampfleiter Friedemann Laugwitz (USC Magdeburg e.V.)
Technischer Leiter Ralf Büchner (BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V)
Bahnleger Rainer Enoch (Einzellauf) und Holger Jurack (Staffellauf)
Techn. Delegierter Jürgen Nowotny (OLV Weimar e.V.)
Öffentlichkeitsarbeit Gert Schmidtko, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel: 0170 / 9370587
Wettkämpfe Einzellauf am Samstag, 28.04.2012
(Der Einzellauf ist zusätzlich BRL für D/H -12 bis D/H -20 lt. WKB-OL B.3.4.4)
Staffellauf am Sonntag, 29.04.2012
Geländesperre Die vorhandenen OL-Karten Halberstadt Spiegelsberge/Klusberge sind ab Januar 2012 für OL-Aktivitäten gesperrt.
Kontrollsystem SportIdent
Bitte bei der Meldung SI-Chip-Nummern angeben.
Bei fehlender SI-Nummer wird eine Leihkarte zugeordnet. Hierbei Leihgebühr: 2,- €, Pfand: 30,- €
Meldung Vollständige Meldung mit Name, Vorname, Geburtsjahr, SI-Chip-Nr., LTV bzw. Verein bis Samstag, 31. März 2012 (Eingang Email/Post) an:

Veronika Lange, Ziegeleistr. 10, 39126 Magdeburg
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel: 0391 / 5050877

Meldeformular Excel

Namens-Ummeldungen sind bis zur Schließung des Org-Büros am Vortage des jeweiligen Wettkampfs möglich. Die namentliche Meldung der Staffeln muss im Org-Büro bis spätestens Samstag, 28.04.2012 19.00 Uhr vorliegen.

Bankverbindung Die Meldung ist nur gültig nach Eingang der Meldegelder bis zum 15. April 2012 an:
Empfänger:
Konto-Nr.:
BLZ:
Zahlungsgrund:
USC Magdeburg e.V.
39010519
81053272 (bei Stadtsparkasse Magdeburg)
JLVK2012 + <<Verein>> oder << LTV>>
Meldegelder 38,- € für JLVK Komplettpaket je Läufer und Betreuer
   • Wettkampfteilnahme (Sa. und So.)
   • Übernachtung im Massenquartier (Fr. bis So.)
   • Frühstück (Sa. und So.)
   • Mittagessen (Sa. und So.)
   • Abendessen (Sa.)
8,- € für Einzellauf am Sa. und für BRL (bis D/H -18 und Direktbahnen)
12,- € für BRL D/H-20
Nachmeldungen Nachmeldungen sind nur bei vorhandenen Vakantplätzen möglich.
Nachmeldegebühr für Nicht-JLVK-Einzellauf: 5,- €
Übernachtung Massenquartiere in Sporthallen in Halberstadt
Die Übernachtung im Massenquartier für Einzelläufer kostet 3,- € pro Nacht
Verpflegung Im Rahmen des JLVK Komplettpakets mit zusätzlichem Getränke- und Kuchenverkauf. Es wird auch jeweils ein vegetarisches Mittagessen angeboten. Bitte die Anzahl der Vegetarier in der Meldung angeben.
Org-Büro
Fr. 27.04.2012
Sa. 28.04.2012
So. 29.04.2012
Förderschule "Reinhard Lakomy", 38820 Halberstadt, Juri Gagarin-Str. 20
Friedensstadion, 38820 Halberstadt, Spiegelsbergenweg 79
Friedensstadion, 38820 Halberstadt, Spiegelsbergenweg 79
18.00 – 23.00 Uhr
ab 9.00 Uhr
ab 8.00 Uhr
Anreise
Am Freitag, den 27.04.2012 zum Org-Büro in der Förderschule "Reinhard Lakomy", Juri Gagarinstr. 20, 38820 Halberstadt
Bahnhof: Halberstadt-Hauptbahnhof, weiter mit Straßenbahn Nr. 2 bis Haltestelle R.-Wagner-Str.
Fahrplan: www.nasa.de
 51° 52' 37.0308" 11° 2' 55.3272"
Zum WKZ in Halberstadt, Friedensstadion, Spiegelsbergenweg 79, 38820 Halberstadt der Ausschilderung Tiergarten/Sportpark folgen.
ÖPNV: Straßenbahn Nr. 2 von Haltestelle R.-Wagner-Str. bis Haltestelle Herbigstr.
Parken Das Parken sowohl in der Nähe der Massenquartiere als auch am Friedensstadion ist nur im Rahmen der ausgewiesenen Parkflächen nach der STVO möglich. Es gibt keine Parkplatzreservierung.
Versicherung Ausreichende Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers.
Veranstalter, Ausrichter, Grundeigentümer, örtliche Helfer und Behörden lehnen die Haftung für Schadensfälle jeder Art ab. Dieser Haftungsausschluss wird mit der Anmeldung akzeptiert.
Auszeichnungen Einzellauf:  Urkunden für die Plätze 1 - 6
Staffellauf: Urkunden für die Plätze 1 - 3
Ehrenpreise für die Sieger im Einzellauf und in der Staffel und den siegreichen Landesverband
Zeitplan
Freitag, 27.04.2012   Anreise bis 23.00 Uhr
18.00 bis 23.00 Uhr Öffnung ORG-Büro Förderschule "R. Lakomy"
18.00 Uhr Öffnung der Massenquartiere
22.00 Uhr Teamleitersitzung in der R. Lakomy-Schule

Samstag, 28.04.2012
7.00 bis 9-00 Uhr Frühstück
9.00 bis 19.00 Uhr Öffnung des Org-Büro im Friedensstadion
11.00 Uhr Nullzeit Einzellauf
13.00 bis 15.00 Uhr Mittagesse
16.30 Uhr Zielschluss
18.00 bis 19.30 Uhr Abendessen
19.00 Uhr    Teamleitersitzung
20.00 Uhr Siegerehrung und anschließend Disco
23.00 Uhr Ende der Disco

Sonntag, 29.04.2012
7.00 bis 9.00 Uhr Frühstück
8.00 Uhr Öffnung des Org-Büros im Friedensstadion
9.00 Uhr Schließung der Massenquartiere
9.00 Uhr Massenstart Betreuerlauf
9.45 Uhr Staffeldemonstration
10.00 Uhr Massenstart zum JLVK-Staffellauf
12.00 Uhr Notstart
12.00 bis 13.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Zielschluss
14.00 Uhr Siegerehrung auf der Zielwiese, danach Abreise
 

Wettkampf-Informationen

JLVK-Einzellauf
Termin Samstag, 28. April 2012
WK-Format Tag-, Einzel-, Lang-OL (85% Lang-OL)
WKZ Halberstadt, Friedensstadion
Kategorien
JLVK: D/H -14, D/H -16, D/H -18, D/H -20
BRL: D/H -12 und JLVK-Kategorien
Rahmen: D/H -10, DirKB, DirMA, DirLA
Nullzeit
JLVK: 11.00 Uhr
Rahmen: 14.00 Uhr
OL-Karte Spiegelsberge/Klusberge Neuaufnahme 2010, Überarbeitung Nov. 2011, ISOM-Norm, Pretexpapier,  Maßstab 1:10 000,  Äquidistanz: 5 m
Gelände-
beschreibung
Höhenzug im Harzvorland zwischen 130 m und 190 m über NN, Fichtenwald, Buchenwald und Mischwald, teilweise mit starkem Unterholz. Das Gelände ist stark strukturiert mit vielen Hügeln, Tälern und Sandstein-felsformationen. Die Belaufbarkeit ist überwiegend gut; sie wird teilweise durch Unterholz behindert. Durch das Laufgebiet führt eine Straße mit gesichertem Übergang. Außerdem ist auf einigen Waldwegen des Wettkampfgebietes der Fahrzeugverkehr zugelassen. An den gesicherten Überwegen und bei der Wegequerung ist besondere Vorsicht erforderlich.
Parken im Bereich Friedensstadion Halberstadt
Entfernungen
WKZ – Start ca. 1200 m
Ziel – WKZ ca. 900 m
Umkleiden
und Duschen
Friedensstadion Halberstadt
JLVK-Staffellauf

 

Termin Sonntag, 29. April 2012
WK-Format Tag-, Staffel-OL
WKZ Halberstadt Spiegelsberge, Jahnwiese
Kategorien JLVK: D/H -14T, H -16T, H -18T, D 15 -18T, D/H -20T
Massenstart
Einzellauf (Betreuerlauf) 9.00 Uhr
JLVK-Staffeln 10.00 Uhr
OL-Karte Spiegelsberge/Klusberge Neuaufnahme 2010, Überarbeitung  Nov. 2011, ISOM-Norm, Pretexpapier, Maßstab 1:10 000,  Äquidistanz: 5 m
Gelände-
beschreibung
Höhenzug im Harzvorland zwischen 130 m und 190 m über NN, Fichtenwald, Buchenwald und Mischwald, teilweise mit starkem Unterholz. Das Gelände ist stark strukturiert mit vielen Hügeln, Tälern und Sandstein-felsformationen. Die Belaufbarkeit ist überwiegend gut; sie wird teilweise durch Unterholz behindert. Auf einigen Waldwegen des Wettkampfgebietes ist der Fahrzeugverkehr zugelassen. Bei der Wegequerung ist besondere Vorsicht erforderlich.  
Parken im Bereich Friedensstadion Halberstadt
Entfernungen Parken – WKZ ca. 1200 m
Start, Wechsel, Ziel am WKZ (Jahnwiese)
Umkleiden
und Duschen
Friedensstadion Halberstadt

Ausschreibung im PDF-Format


get_adobe_reader
Aktuelle Seite: Home Infos Ausschreibung